#Bonus #Leitfaden f├╝r Wetten

Wie kann man einen Sportwetten-Bonus erfolgreich nutzen?

Es ist nicht alles Gold, was gl├Ąnzt, aber mit der richtigen Einstellung und einer durchdachten Wahl des B├╝roraums k├Ânnen Sie dieses zus├Ątzliche Kapital erhalten.

Registrieren und ein Konto er├Âffnen

Der erste Schritt ist die Anmeldung bei einem Wettb├╝ro Ihrer Wahl. Die Kriterien f├╝r die Auswahl eines interessanten Wettb├╝ros haben wir bereits in den vorherigen Lektionen behandelt. Sie sollten sich sorgf├Ąltig ├╝ber die Besonderheiten des Wettb├╝ros informieren und erst dann mit der Anmeldung beginnen, wenn Sie alle erforderlichen Informationen haben.

Laden Sie Ihr Konto auf und fordern Sie Ihren Bonus an

Der Willkommensbonus ist eine besondere Funktion, die neue Teilnehmer, d.h. neu registrierte Spieler, „willkommen“ hei├čt. Um den Bonus zu erhalten, muss der Spieler eine Einzahlung auf sein Konto vornehmen. In dieser Lektion wird erkl├Ąrt, welche M├Âglichkeiten es gibt, Ihr Konto aufzuladen.

Sobald Sie sich entschieden haben, wie viel Sie einzahlen m├Âchten, leiten Sie die notwendigen Schritte ein. Bei Willkommensboni ist es oft so, dass Sie den Bonus bei Ihrer ersten Einzahlung separat beantragen m├╝ssen. Seien Sie nicht beunruhigt, denn die Wettb├╝ros werden Sie immer auffordern, den Bonus an einer gut sichtbaren Stelle zu beantragen. Sobald Sie Ihre Einzahlung get├Ątigt und Ihren Bonus erhalten haben, k├Ânnen Sie mit dem Spielen beginnen.

Den Bonus spielen

In der letzten Lektion haben wir gelernt, dass die Boni von Wettb├╝ros in der Regel an besondere Bedingungen gekn├╝pft sind, die in der Fachsprache als Umsatzbedingungen bezeichnet werden. In der Praxis bedeutet dies, dass Sie zun├Ąchst einen bestimmten Geldbetrag einsetzen m├╝ssen, um den Bonusbetrag tats├Ąchlich in Anspruch nehmen zu k├Ânnen. Der genaue Betrag, den Sie setzen m├╝ssen, wird von den Buchmachern nach eigenem Ermessen festgelegt.

Wenn Sie sich f├╝r einen Bonus und einen Buchmacher entscheiden, sollten Sie immer die Bedingungen pr├╝fen. Es ist leicht, Details zu entdecken, die man sich nicht leisten kann. Um sp├Ątere Entt├Ąuschungen zu vermeiden, sollten Sie sich gut vorbereiten und informieren, wenn Sie einen Bonus beantragen, und, wenn m├Âglich, die Bedingungen und Konditionen gr├╝ndlich pr├╝fen.

Soll ich den Bonus ausspielen oder als Kapital behandeln?

Sie entscheiden. Zwei Arten oder Ansichten ├╝ber Boni sind bei Wettenden beliebt. Es gibt die sogenannten Bonusj├Ąger, die ihr Spiel speziell darauf ausrichten, das Bonusgeld aus den Hallen zu „holen“. Dazu w├Ąhlen sie in der Regel ein risikoreicheres Spiel oder spielen in manchen F├Ąllen dasselbe fragw├╝rdige Ereignis an zwei Orten gleichzeitig mit entgegengesetzten Ergebnissen, so dass sie sicher sein k├Ânnen, mit einem von beiden zu gewinnen.

Die andere Sichtweise ist, wenn wir einen Bonus als Teil unseres Wettkapitals betrachten. Das bedeutet, dass wir unsere Einzahlung und den Bonusbetrag zusammen als unsere Bankroll betrachten und entsprechend spielen. Wenn wir dies tun, k├Ânnen wir vermeiden, dass wir unn├Âtig dem Bonus hinterherlaufen, indem wir einfach unserem eigenen Spiel folgen. Mit diesem Ansatz besteht eine gute Chance, dass wir die Geschichte mit schwarzen Zahlen abschlie├čen k├Ânnen.

Nehmen wir ein Beispiel: Sie beschlie├čen, mit 50 USD in Sportwetten einzusteigen, und der von Ihnen gew├Ąhlte Buchmacher bietet Ihnen einen Bonus von 50 USD an, der an einen f├╝nffachen Wetteinsatz gebunden ist.

Was geschieht dann? Sie verf├╝gen ├╝ber ein Kapital von insgesamt 100 USD und m├╝ssen 250 USD einsetzen.

Wenn Sie die Regeln f├╝r die Verwaltung der Bankroll befolgen und beispielsweise 5 USD auf Ihre Wetten setzen, erf├╝llen Sie die Umsatzbedingungen f├╝r den Bonus nach 50 Wetten, da Sie 5×50 USD gesetzt haben.

Selbst wenn Sie nur eine Trefferquote von etwa 50 % oder ein knappes Ergebnis von 0 erwarten, werden Sie den Vorgang mit einem Plus abschlie├čen, da Ihnen in diesem Fall noch 50 USD vom Bonus ├╝brig bleiben.

In optimistischen Szenarien k├Ânnen nat├╝rlich bessere Ergebnisse erzielt werden, so dass es nat├╝rlich auch m├Âglich ist, dass es Ihnen gelingt, die anf├Ąnglichen 100 USD aufzubringen, w├Ąhrend Sie „unter dem Gras“ die Anforderungen f├╝r die Bonusumdrehung erf├╝llt haben.

Aus den genannten Gr├╝nden lohnt es sich (auch), den Bonus als Chance zu sehen. Betrachten Sie den Bonus nicht als zwanghaftes Spiel, sondern einfach als Geld, mit dem Sie wetten k├Ânnen.

Welche Strategie sollten Sie w├Ąhlen, um die Boni zu spielen?

Die Antwort auf diese Frage h├Ąngt weitgehend von der Art des Bonus und seinen Bedingungen ab. Wenn Ihnen ein Buchmacher beispielsweise eine Gratiswette anbietet, sollten Sie mit einem starken Tipp beginnen, d. h. Sie k├Ânnen im Voraus planen und versuchen, den Bonus mit einem bestimmten Tipp zu gewinnen. Wenn Sie gewinnen, sind Sie auf der Gewinnerseite, und wenn Sie verlieren, ist das nicht weiter tragisch, denn Ihre Einzahlung ist immer noch da und Sie k├Ânnen weiterspielen.

Wenn sie keine Gratiswetten, sondern Bonusbetr├Ąge anbieten, legen sie in der Regel einen Mindestmultiplikator und einen Mindestbetrag f├╝r den Einsatz Ihrer Wetten fest.

Manchmal m├╝ssen Sie auch mit Wetten spielen, was Ihre Chancen nat├╝rlich nicht erh├Âht. Solche Anforderungen sind nicht sehr spielerfreundlich, der Buchmacher spielt mit der Tatsache, dass wir den Bonus nicht bekommen k├Ânnen. Bei diesen Boni lohnt es sich, vorher genau zu ├╝berlegen, ob man sich an diesem Kampf beteiligen will. Wenn wir uns daf├╝r entscheiden, k├Ânnen wir auf h├Âhere Quoten und riskantere Tipps setzen, die wir mit unserem eigenen Geld eher nicht eingehen w├╝rden. Oder wir k├Ânnen uns entscheiden, mitzumachen und so gut wie m├Âglich unsere Auswahl zu treffen.

Wie kann man einen Sportwetten-Bonus erfolgreich nutzen?

Kann die Kane-Show am Freitag fortgesetzt werden?

Wie kann man einen Sportwetten-Bonus erfolgreich nutzen?

Wie beginnt man mit dem Wetten, um