#Buchmacher

Alles, was Sie über Betfair wissen müssen

Betfair ist einer der ältesten Glücksspielanbieter der Welt. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie darüber wissen müssen!

Kurze Beschreibung über Betfair

Betfair ist einer der bekanntesten Buchmacher der Welt und seit 2000 tätig. Es ist vor allem für seine Börse und seine Community bekannt, bietet aber auch Online-Sportwetten, Online-Casino, Online-Poker, Bingo und andere Spiele an. Im Jahr 2016 fusionierte es mit dem irischen Buchmacher Paddy Power.

Heute ist es eine wirklich globale Marke, die sich nicht nur in fast ganz Europa, sondern auch in Australien, Südamerika, Mittelamerika und mehreren US-Bundesstaaten einen Namen gemacht hat.

Betfair Sportwetten Überprüfung

Obwohl Betfair vor allem für den Exchange-Bereich berühmt ist, bietet auch der normale Sportwetten-Bereich ein sehr reichhaltiges Angebot. Es bietet Quoten für Fußball, Pferderennen, Radsport und viele andere Sportarten, aber auch spezielle Märkte wie Karten, Ecken und spielerspezifische Märkte.

Auf Betfair gibt es zahlreiche Outright-Märkte, aber das asiatische Handicap fehlt im Angebot der Wettseite. Betfair arbeitet mit einer durchschnittlichen Auszahlungsquote von 93 %, was einem Durchschnitt entspricht.

Betfair bietet auch eine bei Wettenden sehr beliebte Cashout-Option an, bei der Sie eine vorzeitige Auszahlung ganz oder teilweise veranlassen können. Ebenfalls exklusiv bei diesem Buchmacher erhältlich ist die Wettoption #OddsOnThat, mit der Sie beim Buchmacher erhöhte Quoten für bestimmte Märkte anfordern können.

Betfair bietet auch Streaming-Optionen für eine Reihe von Sportarten an, darunter La Liga, Bundesliga, Tennis Grand Slams und NBA-Spiele.

Exklusive Betfair Bonusse

Neben dem Ersteinzahlungsbonus gibt es bei Betfair eine Vielzahl von regelmäßigen und wiederkehrenden Bonusangeboten. Je nach Region, kann der Ersteinzahlungsbonus bis zu 100 % betragen sein, aber auch risikolose Gratiswetten.

Oft bietet die Wettseite ihren Nutzern auch einen Bonus ohne Einzahlung an, der es ihnen ermöglicht, ohne Risiko oder Einzahlung viel Geld auf der Wettseite zu gewinnen.

Wie funktioniert die Betfair-Börse?

Mit Betfair Exchange können Sie gegen andere Spieler und nicht gegen den Buchmacher wetten, so dass Sie die Möglichkeit haben, anderen Spielern Quoten anzubieten. Hier finden Sie den größten und ausgeklügeltsten Börsenbereich der Welt, der seit Jahren ein Favorit der Betfair-Community ist.

Die Vermittlungsprovision von Betfair beträgt durchschnittlich 5 % und wird immer vom Gewinn der Gewinnerseite abgezogen, aber selbst damit können Sie oft bessere Quoten finden als bei anderen Buchmachern.

Das Betfair-Konto beinhaltet auch ein Börsenkonto, so dass Sie kein Börsenprofil eröffnen müssen, sondern nach dem Einloggen einfach auf beiden Plätzen gleichzeitig spielen können.

Wie lange dauert eine Auszahlung bei Betfair?

Sie können Einzahlungen und Auszahlungen bei Betfair über eine Vielzahl von Online-Geldbörsen vornehmen, aber sie akzeptieren auch VISA und MasterCard. Die schnellsten Auszahlungsmöglichkeiten sind Online-Geldbörsen wie Paypal, Skrill oder Neteller, die in der Regel bis zu 24 Stunden für die Bearbeitung benötigen.

Betfair Gemeinschaft

Die Betfair-Community ist ein Gemeinschaftsforum, in dem sich die Nutzer gegenseitig um Rat fragen, über das aktuelle Geschehen in der Welt des Sports diskutieren und Tipps austauschen können. Es gibt auch mehrere Fachthemen und Chatrooms für Sportwettende, die fast jedes Thema diskutieren wollen.

Hier finden Sie sogar eine Community für diejenigen, die sich für Pferderennen, Poker oder Casino interessieren, aber Sie können auch über Politik reden oder sogar mit Betfair-Entwicklern chatten. Und die Betfair Trading Community hilft Ihnen, sich in der Welt der Börse zurechtzufinden.

Warum Betfair wählen?

  • Als eine der bekanntesten Marken der Welt ist Ihr Geld hier immer sicher.
  • Bei laufenden Werbeaktionen können Sie oft sogar einen Bonus ohne Einzahlung erhalten .
  • Das Wettangebot ist sehr umfangreich, Sie können auch auf spezielle Märkte wie Karten oder Ecken wetten.
  • Sie können die Spiele, auf die Sie gewettet haben, im Live-Stream verfolgen und Ihre Gewinne bejubeln.
  • Die Abteilung Börse ist die größte und anspruchsvollste der Welt.
  • Eine der größten Sportwetten-Communities der Welt hilft Ihnen, sich in der Welt der Wetten zurechtzufinden.

Weitere wichtige Informationen über Betfair

Für eine so große Marke wie Betfair liegt der Schwerpunkt auf dem Kundenservice. Es gibt eine sehr einfache und leicht zu bedienende Online-Schnittstelle, auf die man über ein Smartphone zugreifen kann, sowie eine mobile App für Android und iOS. Der Kundendienst, der rund um die Uhr erreichbar ist, steht auf Deutsch, Englisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch und Spanisch per E-Mail, Telefon und Live-Chat zur Verfügung. Telefonwetten sind ebenfalls möglich, sofern Sie mindestens 50 £ setzen.

Wie registriert man sich bei Betfair?

  1. Besuchen Sie die Betfair-Website: Besuchen Sie die Betfair-Website über diesen Link.
  2. Anmelden/Registrieren: Suchen Sie auf der Homepage oder der Registrierungsseite der Betfair-Website nach der Schaltfläche „Join Now“ oder „Sign Up“. Klicken Sie darauf, um den Registrierungsprozess zu starten.
  3. Persönliche Informationen bereitstellen: Sie müssen persönliche Daten wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer angeben. Vergewissern Sie sich, dass Sie genaue Informationen eingeben.
  4. Erstellen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort: Wählen Sie einen eindeutigen Benutzernamen und ein starkes, sicheres Passwort für Ihr Konto. Betfair hat möglicherweise besondere Anforderungen an die Passwortstärke.
  5. Überprüfen Sie Ihr Konto: Betfair kann eine Überprüfung Ihrer Identität verlangen, um die Vorschriften einzuhalten und die Sicherheit Ihres Kontos zu gewährleisten. Dies kann das Hochladen von Ausweisdokumenten wie Führerschein, Reisepass oder Rechnungen von Versorgungsunternehmen beinhalten. Der genaue Verifizierungsprozess kann je nach Ihrem Standort und den Richtlinien von Betfair variieren.
  6. Akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen: Lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch, und wenn Sie damit einverstanden sind, markieren Sie das Kästchen oder klicken Sie auf die Schaltfläche, um Ihr Einverständnis zu erklären.
  7. Bestätigen Sie: Nach Abschluss des Anmeldevorgangs erhalten Sie möglicherweise eine Bestätigungs-E-Mail. Klicken Sie auf den in der E-Mail angegebenen Link, um Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen und Ihr Konto zu aktivieren.
  8. Geld einzahlen: Um mit dem Wetten oder der Nutzung der Betfair-Dienste zu beginnen, müssen Sie Geld auf Ihr Konto einzahlen. Betfair bietet in der Regel verschiedene Zahlungsmethoden an, z. B. Kredit-/Debitkarten, Banküberweisungen, elektronische Geldbörsen usw. Wählen Sie die Methode, die Ihnen am besten gefällt, und folgen Sie den Anweisungen, um Geld auf Ihr Konto einzuzahlen.

Alles, was Sie über Betfair wissen müssen

Nur ein Wunder kann Sevilla wirklich helfen

Alles, was Sie über Betfair wissen müssen

Die Quoten von 29 für einen 9-Darter